Laufe wieder

23Dez09

…wenn auch im Moment erstmal nur „mit’m Mund“ bzw. in meiner blühend-heldenhaften Fantasie. Für den Braunschweiger Silvesterlauf habe ich mich angemeldet. Stolze 8,5 Kilometer und danach ’ne Freikarte für’s Fitnessstudio mit Sauna- und Poolnutzung – was meine eigentliche Teilnahme-Motivation ist.

Ich habe mir übrigens „nichts und wieder nichts“ vorgenommen. Lehre der Vernunft, nachdem mir die letzten lauffreien Tage knie- und rückenmäßig so gut getan haben. Aber da einige hier schon das Thema Süßigkeiten (insbesondere Genuss von zuviel derselben) anmahnten, dachte ich, ich beruhige mich und euch, und schleiche mich mal wieder bei ’ner Veranstaltung um die Häuser. Hin und zurück werd‘ ich übrigens auch per pedes unterwegs sein. Bei 1 Kilometer Luftlinie wohl das einzig Wahre!



2 Responses to “Laufe wieder”

  1. 1 Michi

    Na dann drücke ich Dir die Daumen, dass Du die Strecke schaffst🙂

    Frohe Weihnachten!

  2. 2 Christiane

    Ich geb‘ mir Mühe und habe extra nicht so viele Lebkuchen gegessen, wie ich gekonnt häte😉


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: