Heute geht’s lo-os!

14Aug10

Die Twitter-Followers unter euch haben es schon mitbekommen. Ich traue mich doch und versuche, heute beim lokalen 24-Stunden-Lauf mal 100 Meilen (161 Kilometer) hinter mich zu bringen. Für einen 24er nicht gerade eine spektakuläre Leistung. Aber 180 oder gar 200 Kilometer als Messlatte waren mir dann doch zu hoch. Mein Fitnesstraining der letzten Wochen betraf nämlich mehr die Kraft als die Ausdauer: Kisten schleppen, Möbel schleppen, Möbel aufbauen…

Die Vorbereitungen laufen jedenfalls auf Hochtouren (bin immer froh, wenn ich das lästige Packen hinter mir habe):

…sieht aus wie eine mittelgroße Apotheke. Ich Optimistin hoffe ja trotzdem, das alles nicht zu brauchen.

…da muss aber noch was mit bei. Also, es isst sich ja was weg in 24 Stunden und auf 100 Meilen. Glücklicherweise hat eine (nicht laufende und nicht bloggende, man, kenne ich komische Leute ;-)) Freundin angeboten, mir morgen Frühstück (mit Kaffee) zu bringen. Danke dafür schonmal im Voraus!)

Und jetzt das „Gesamtpaket“: Sieht aus wie vor einem mittleren Campingurlaub…

Nun treibt mich also die alles entscheidende Frage um: Werde ich es schaffen? Und: Wie wird das eigentlich nachts („dunkel“ gilt nicht als Antwort)😉



4 Responses to “Heute geht’s lo-os!”

  1. 1 Claudia

    Juhu, Du schaffst es!!! ich wünsche Dir gutes Gelingen und viel Kraft, und auch ein wenig gutes Wetter! Wo läufst Du wohl? Ich bin gespannt, Deinen Bericht zu lesen!

    Alles Gute,
    Claudia.

  2. 2 Christiane

    Hallo Claudia,
    danke für die Aufmunterung. Leider hat’s nicht geklappt (s. folgenden Blogeintrag). Naja, ein guter „langer Lauf“. Und „aus Fehlern lernt man“!

  3. 3 Claudia

    jau, ich habe es gelesen. Egal. Du hast viel mitnehmen können, und beim nächsten Mal wird`s besser! Vielleicht hast Du Interesse, hier mitzumachen (darf ich den link wohl einstellen? wenn nicht, dann lösch ihn einfach😉 ) http://www.welt-down-syndrom-tag-lauf.de/; ein 6h-Lauf im März? Da laufen wir uns dann vielleicht über den Weg? Ich glaube, es laufen auch einige der Berliner Mauerwegläufer mit. Viele Grüße, Claudia!

    • 4 Christiane

      Hallo Claudia,
      ich überleg’s mir, bin aber keine große Vorausplanerin, was meine Laufteilnahmen angeht. Nehms abe in die Liste potenzieller Kandidaten auf. Danke für den Tipp😉


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: