Posts Tagged ‘politik’

  Europa hat gewählt – und bleibt vorerst ohne Regierung! Das ist das Ergebnis der Wahl zum Europäischen Parlament in der am Sonntag zuende gegangenen Wahlwoche. Die ins Europäische Parlament gewählten Fraktionen können keine Mehrheit finden: während die Konservativen an ihren Rändern abbröckeln, werden die Stimmen für eine Rot-grün-liberale Eurokoalition ohnehin nicht aus. So ruhen […]


Gestern wurde bekannt, dass die Verhandlungen beim Klimagipfel in Doha nur etwas weniger grandios gescheitert sind, als gedacht. Und pünktlich zu diesem Datum – dem 9. Dezember – führte die allseits beliebte „Bahn“ mal wieder ihre turnusmäßige Fahrplanumstellung durch. (Der denkende Mensch fragt sich da „wieso“, schließlich kommen Fahrpläne, im Gegensatz zu lila Schals oder […]


Zugegeben, die Frage ist rein rhetorischer Natur. Selbstverständlich würde ich in einem Team meines Bundeslandes starten, wenn ich gefragt würde (und sofern keine anderen Gründe wie Verletzungen oder Termine dagegen sprechen). Aber was würde das auch groß bedeuten außer der – zeitlich begrenzten – Zugehörigkeit zu einer Verbandsauswahl. Leider ist der Sport nicht immer so […]